Immer mehr Drohnen sind am deutschen Himmel zu sehen.

 

Viele wissen aber nicht ob und wie man sich versichern muss.

 

Im neuen Gesetz der Regierung steht alle Drohnen ab 250 Gramm müssen versichert sein.

 

Sie benötigen also zumindestens eine Haftpflichtversicherung für ihre Drohnenflüge.

 

Günstige Luftfahrthalterhaftpflichtversicherungen mit der Möglichkeit des schnellen Abschusses finden sie rechts unter Kopterversicherungen.

 

Desweiteren kann man sein Fluggerät auch gegen Schäden durch Absturz, Diebstahl usw. mit einer Luftkaskoversicherung absichern.

 

Zum Vergleich der Tarife finden sie eine Übersicht mit der Möglichkeit zum Sofortabschluss rechts unter Kaskoversicherung.

 

 Hotline: 05271 4006980